• Start
  • Drucken
  • Hilfe
  • Inhalt
  • Impressum
  • English
  • Suche

Berufliche Orientierung in der medizinischen Rehabilitation

Abbildung Pflasterarbeiten

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verband für Gesundheitsport und Sporttherapie (DVGS) bietet das iqpr ein 5-tägiges Fortbildungsformat zur besonderen Qualifizierung in der beruflich orientierten medizinischen Rehabilitation an. Das Angebot richtet sich an alle in der MBOR und ABMR-tätigen Berufsgruppen (im Modul Physiologie insbesondere am Sport-, Physio-, Ergotherapeuten).

Inhalte sind:

Grundmodul

  • Grundlagen und Assessment der MBOR/ABMR und arbeitsbezogener Diagnostik
  • Erstellung von Anforderungs-, Fähigkeitsprofilen und Profilvergleichen (IMBA)
  • Einführung in die berufsbezogene Motivationsförderung

Modul Physiologie

  • Einschätzung körperlicher Leistungsfähigkeit bei arbeitsbezogenen Aktivitäten mit dem FCE-Verfahren ELA
  • Planung und Durchführung von individuellem Arbeitsplatztraining mit trainingstherapeutischer Ausstattung und Simulation arbeitsbezogener Aktivitäten
Die Aufteilung der Inhalte über Module, ermöglicht Ihnen die Zusammenstellung der für Ihre Berufsgruppe relevanten Inhalte.

Wir bieten die Schulung sowohl in offener Form in Köln als auch als geschlossenes Seminar vor Ort bei Ihnen an.
In der Regel ist die Durchführung eines geschlossenes Seminars ab einer Teilnehmerzahl von ca. 9 Teilnehmern günstiger.

Informationen zur Schulung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung und dem Anmeldeformular.

Nächster Schulungstermin:

Kontakt

Foto von Dr. Torsten Alles Dr. Torsten Alles
alles@iqpr.de
0221-277599-27

nächster Schulungstermin

  • 07.-09.11.2016 (Grundmodul)
    19./20.11.2016 (Modul Physiologie)